Fettbrandlöscher

Anwendung:

Fettbrandlöscher sind besonders geeignet für Gaststätten, Großküchen und ähnliche Betriebe. Auch in Privathaushalten, in denen oft mit Friteusen oder ähnlichen Geräten gekocht wird, bietet der Fettbrandlöscher optimalen Schutz im Falle eines Brandes.

Die Feuerlöscher sind anerkannt nach aktueller Norm DIN EN 3-7 und haben eine GS- / CE-Zulassung.
 
Der Fettbrandlöscher ist nicht nur zum Löschen von Speiseöl- und Speisefettbränden geeignet, sondern eignet sich auch zur Bekämpfung von Bränden der Brandklassen A und B.

 

Beschreibung:

Das Löschmittel wirkt stark imprägnierend, wodurch ein Wiederaufflammen verhindert wird.

Es lässt sich zudem von nahezu allen Materialien wieder schadlos entfernen.

Das Löschmittel wird nebelförmig ausgebracht und hat eine überdurchschnittliche Flächendeckung und eine erhöhte Sicherheit beim Anspritzen von elektrischen Anlagen (bis 1000 V / Mindestabstand 1 m).

Das Löschmittel deckt die brennende Fettoberfläche komplett zu und löscht den Brand in wenigen Sekunden.

Es bildet sich eine sauerstoffabschottende Schicht von mehreren Zentimetern Dicke, welche die Rückentzündung des heißen Fettes verhindert.


6Liter Dauerdrucklöscher

GÖCKLER® GÖF6M-BIO-DIN

 

Anerkannt nach DIN EN3: SP 171/15 Brandklasse: A, B, F
Inhalt: 5,28 L Wasser + 0,60 L GöckExAO + 0,12 L BioGöckFettbrandO
Treibmittel: 12 bar Stickstoff
Arbeitstemperatur: +5° bis +60°C
Löschleistung: 34A, 233B, 75F
Löscheinheit: 10 LE
Funktionsdauer: ca. 26 Sekunden
Höhe: ca. 540 mm
Gewicht: ca. 9,7 kg

 

6L Göckler Fettbrandlöscher

73,78 €

  • 9,7 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

6 Liter Aufladelöscher

Heimlich F 6 H-3

Anerkennung nach EN3: SP 30/06
Leistungsdaten: 21 A, 113B, 75F, 6 LE
Löschmittel: KB 180/15
Füllmenge: 6 L HEIM-EX-2
Treibmittel: 35 g CO2
Arbeitstemperatur: 5° bis +60°C
Funktionsdauer: ca. 38 Sekunden
Höhe/Breite/DRM: ca. 550/285/160 mm
Wurfweite: ca. 8 Meter

6L Fettbrand-Aufladelöscher Heimlich F 6 H-3

92,99 €

  • 13 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Bei Feuerlöschern diesem Typs muss nach spätestens 2 Jahren eine Innenkontrolle und Instandhaltung nach den geltenden Instandhaltungsvorschriften durch eine Sachkundige Person nach DIN 14406-4 durchgeführt werden.

Nach §16 der Betriebssicherheitsverordnung muss nach spätestens 5 Jahren eine sicherheitstechnische Innenprüfung durch eine befähigte Person durchgeführt werden.

Alle Kontrollen und Prüfungen müssen dokumentiert werden.

 

Als Sach- & Fachkundiger Betrieb nach DIN 14406-4 und befähigte Person nach Betriebssicherheitsverordnung übernehmen wir gerne die Instandhaltung und Prüfung Ihres Feuerlöschers!